Auch Rückenschmerzen sind ein Fall für den Zahnarzt

 In Allgemein

Unter Rückenschmerzen leiden viele Patienten. Viele von ihnen können von einer Odyssee von Arzt zu Arzt berichten, die dennoch nicht die erwünschten Erkenntnisse liefert. Oft kann dann ein Zahnarzt bei der Linderung von Rückenschmerzen helfen. Auch das Team der Zahnarztpraxis „Show your Smile“ in Berlin-Wilmersdorf hat sich diesem Problem angenommen.

Ursachen für Rückenschmerzen

Muskelverspannungen, mangelnde Bewegung, eingeklemmte Nerven oder Fehlstellungen sind die häufigsten Ursachen für Rückenschmerzen. Dann hilft es oft schon, den Alltag aktiver zu gestalten und gezielte Gymnastikübungen durchzuführen. Nicht immer aber kann ein Orthopäde diese genauen Symptome feststellen, und so bleibt häufig nur noch die Diagnose “unspezifische Rückenschmerzen”. Das ist aber unbefriedigend für Patienten, da immer noch kein Lösungsansatz gefunden wurde.

In der Zahnarztpraxis von Dr. Rosemarie Clemm und Dr. Simone Hagelstein in Berlin-Wilmersdorf weiß man schon lange, dass die Ursachen für Rückenschmerzen auch im Kieferbereich zu finden sein können. Denn zusätzliche Kopfschmerzen, Bissprobleme, eingeschränkte Kieferfunktion oder ein Knirschen im Kiefergelenk weisen auf die sogenannte Cranio-Mandibuläre Dysfunktion – kurz CMD – hin. Unbehandelte Fehlstellungen oder Verspannungen im Kiefer führen zu chronischen Schmerzen, die bis in den Rücken ausstrahlen können. Beim Zahnarzt in Berlin-Wilmersdorf wird Ihnen in diesem Fall rasch geholfen.

Was ein Zahnarzt gegen Rückenschmerzen tun kann

Bei einem Besuch in Berlin-Wilmersdorf können die Ursachen der Rückenschmerzen abgeklärt werden. Dazu führen die Zahnärzte eine sogenannte Funktionsanalyse durch. Dabei werden Kiefermuskulatur und -gelenk sowohl manuell als auch mit modernen Messgeräten untersucht, auf denen die exakte Diagnose basiert.

Je nachdem wie die genaue Diagnose der CMD ausfällt, stehen einem Zahnarzt dann verschiedene Therapiemöglichkeiten zur Verfügung. Oft hilft ein simple Aufbissschiene oder eine Anpassung gesetzter Implantate oder Füllungen. Manchmal sind aber auch kieferorthopädische Maßnahmen notwendig, um Patienten von ihren chronischen Rückenschmerzen zu befreien. In jedem Fall helfen Ihnen die Zahnärztinnen Dr. Clemm und Dr. Hagelstein in der Zahnarztpraxis „Show your Smile“ in Berlin-Wilmersdorf bei der Abklärung. Sowohl für Diagnose als auch Erstellung und Durchführung eines geeigneten Therapieplans stehen sie Ihnen gerne zur Seite.