Dr. Simone Hagelstein M.Sc.

Noch vor Beendigung des Staatsexamens und der Zulassung als Zahnärztin, 2001, beginnt Dr. Hagelstein mit ihrer Promotion und einer klinischen Studie zur Effektivität verschiedener Parodontitis- und Gingivitis-Therapien an der Medizinischen Fakultät der Berliner Charité. Parallel arbeitet sie als Prophylaxeassistentin in der Hamburger Praxis Dr. Hagelstein, absolviert eine implantologische Ausbildung und ihre Assistenzzeit in der Berliner Zahnarztpraxis Dr. Clemm. Hier engagiert sich die promovierte Zahnärztin schließlich zwei Jahre als Entlastungs- assistentin und wird 2006 dann gleichberechtigte Partnerin ihrer Mutter, Dr. Rosemarie Clemm. Dr. Simone Hagelstein ist Mitglied der Deutschen Gesellschaften für Zahn-, Mund und Kieferheilkunde, Implantologie sowie Computergestützte Zahnheilkunde und gehört darüber hinaus dem Gnathologischen Arbeitskreis Stuttgart an. Zu ihren aktuellen Tätigkeits- und Fortbildungsschwerpunkten gehören Funktionsanalyse, Parodontologie und vollkeramische Restaurationen.

Berufliche Laufbahn

2005

Promotion

Untersuchungen zur Effektivität verschiedener Parodontitis- und Gingivitis-Therapien – Ergebnisse einer klinischen Studie

2005

2004-2005

Curriculum Implantologie – APW

2004-2005

2012-2014

Masterstudiengang

Zahnmedizinische Ästhetik und Funktion

2012-2014

1996-2023

Zahnärztliche Fortbildungen

1996-2023
Nach oben scrollen