Vorrausetzungen für Implantate auf einen Blick

 In Allgemein

Nach Zahnverlust wünschen Sie sich vermutlich Ihr lückenloses Lächeln zurück. Viele Patienten entscheiden sich dann für Implantate, die vom Zahnarzt direkt in den Kiefer gesetzt werden. Doch bevor Sie Ihre festsitzenden dritten Zähne in der “Show your Smile” Praxis in Berlin-Wilmersdorf eingesetzt bekommen, müssen Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen.

Ihr Verhalten ist entscheidend

Seien Sie sich bewusst, dass die Nachsorge Ihrer Implantate umfangreich ausfällt. Gründliche Mundhygiene ist entscheidend, da auch Implantate geputzt werden müssen, um möglichst lange zu bestehen und Entzündungen im Mundraum zu verhindern. Lassen Sie sich Tipps vom Team in Berlin-Wilmersdorf zur richtigen Zahnpflege geben. Zeigen Sie dann, dass Sie es ernst meinen, steht Implantaten nichts mehr im Wege.

Starke Raucher haben Probleme mit der Einheilung der Implantate. Wünschen Sie sich als Raucher festsitzende Implantate, sollten Sie Ihren Zigarettenkonsum drastisch reduzieren.
Nach der Behandlung ist die Einhaltung der regelmäßigen Kontrolltermine entscheidend. Nur so heilen Ihre Implantate ideal in Ihren Kiefer ein. Bei Komplikationen hilft das Team der Zahnarztpraxis in Berlin-Wilmersdorf.

Nur ohne diese Erkrankungen gibt der Zahnarzt grünes Licht

Mundhöhle, Kiefer und Zähne müssen sich in tadellosem Zustand befinden, bevor der Zahnarzt die Behandlung beginnen kann. Natürliche Zähne werden im Vorfeld in der Praxis in Berlin-Wilmersdorf saniert und von Karies oder Parodontitis befreit. Gleichzeitig werden Kieferknochen und Schleimhäute auf Tauglichkeit getestet. Ist zu wenig Knochenmaterial vorhanden, können Implantate nur mit großem Aufwand verankert werden.

Auch Ihr allgemeiner Gesundheitszustand sollte sich vor der Behandlung in bestmöglichem Zustand befinden. Menschen mit Herzerkrankungen, schwerer Diabetes oder Blutungsneigungen werden vom Zahnarzt zur Abklärung zunächst zum Internisten oder zum Hausarzt geschickt. Ähnliches gilt für Patienten, die Kortison oder Immunsuppressiva zu sich nehmen.

Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie für das Einsetzen von Implantaten in Frage kommen, machen Sie sich am besten einen Termin in der “Show your Smile” Praxis in Berlin-Wilmersdorf aus. Bei einem beratenden Gespräch entwickelt das Team die ideale Therapie für Sie.

Start typing and press Enter to search