Reinigen Sie Ihre Zahnzwischenräume schon gründlich?

 In Allgemein, Vorsorge

Das tägliche Zähneputzen nehmen die meisten von uns ernst. Zu viele Menschen aber vergessen, dass sich ein großer Teil der Zahnoberfläche zwischen den Zähnen befindet. Zu oft werden die Zahnzwischenräume bei der täglichen Mundhygiene vernachlässigt. Dabei bieten gerade sie ideale Herde für Bakterien und Keime. Das Praxisteam der “Show your Smile”-Praxis in Berlin-Wilmersdorf informiert über die richtige Pflege der Zahnzwischenräume.

Die Gesundheit der Zahnzwischenräume ist entscheidend

40% der Zahnoberflächen befinden sich zwischen den Zähnen. Wo sich die Zähne berühren, finden Bakterien den idealen Nährboden, um sich anzusiedeln. Die Bedingungen für gefährliche Keime werden noch verbessert, wenn man sie lange in Ruhe lässt, weil die Reinigung der Zahnzwischenräume zu aufwendig oder zu schwierig erscheint.

Karies ist eine typische Erkrankung mangelnder Zahnhygiene und nimmt häufig in den Zahnzwischenräumen ihren Anfang. Aber auch die Zahnfleischentzündung, Gingivitis genannt, nimmt ihren Anfang durch Bakterienbefall. Eine gründliche Reinigung aller Zahnoberflächen und des Zahnfleischs ist daher entscheidend. Regelmäßige Kontrollen beim Zahnarzt helfen, gesundheitliche Probleme früh zu erkennen. Außerdem erfahren Sie bei Ihrem Besuch in Berlin-Wilmersdorf wesentliche Tipps zur richtigen Mundhygiene zu Hause.

Wie Sie und der Zahnarzt bei der Zahnreinigung helfen

Am gründlichsten werden Ihre Zähne direkt beim Zahnarzt bei der professionellen Zahnreinigung gesäubert. Natürlich bietet auch die SyS Zahnarztpraxis in Berlin-Wilmersdorf diese Behandlung an. Sie wird aber in der Regel nur ein- bis dreimal pro Jahr durchgeführt. Dazwischen sind Sie selber für die tägliche Zahnhygiene verantwortlich.

Der Klassiker für die Reinigung der Zahnzwischenräume ist die Zahnseide. Damit lassen sich sämtliche Winkel des Gebisses erreichen. Die Reinigung ist aber zeitaufwändig und gerade für ältere oder motorisch beeinträchtigte Personen nicht immer einfach. Heutzutage sind auch sogenannte Interdentalbürsten auf dem Markt, die entweder als klassische Bürste oder mit Hilfe eines gezielten Wasserstrahls funktionieren. Egal für welches Hilfsmittel Sie sich entscheiden: widmen Sie sich Ihren Zahnzwischenräumen unbedingt täglich!

Das Team und die Zahnärzte der SyS Zahnarztpraxis aus Berlin-Wilmersdorf beraten Sie gerne!