Gründliche Pflege ist schon für Milchzähne entscheidend

 In Allgemein, Vorsorge, Zahnmedizin

Gesunde Milchzähne sind die Basis für ein intaktes natürliches Gebiss bis ins hohe Erwachsenenalter. Schon bei den Kleinsten lohnen sich regelmäßige Termine zur Kontrolle beim Zahnarzt, um Erkrankungen früh zu erkennen oder gar nicht erst zuzulassen. Die Zahnarztpraxis “Show your Smile” in Berlin-Wilmersdorf hat sich auch der Kinderzahnheilkunde angenommen.

Intakte Milchzähne sind für das ganze Leben wichtig

Für die Milchzähne gilt dasselbe wie für unsere bleibenden Zähne: Sie dienen der Zerkleinerung der Nahrung, der Lautbildung beim Sprechen und schenken Kindern ein bezauberndes Lächeln. Nicht nur deswegen sollten Sie schon beim ersten Zahn mit dem Putzen beginnen und mit Ihrem Kind zur regelmäßigen Kontrolle bei den Zahnärztinnen Dr. Clemm und Dr. Hagelstein in Berlin-Wilmersdorf vorbeischauen. Keime oder Kariesbakterien auf den Milchzähnen können im schlimmsten Fall auch die darunterliegenden bleibenden Zähne befallen. Viele Menschen nehmen dieses Risiko nicht ernst, schließlich fallen Milchzähne früher oder später ohnehin auf natürlichem Weg aus. In Wahrheit aber sollte die Zahnhygiene vom ersten Tag an penibel vorgenommen werden.

Therapiemöglichkeiten beim Zahnarzt in Berlin-Wilmersdorf

Das Team der “Show your Smile”-Praxis in Berlin-Wilmersdorf bemüht sich darum, den Aufenthalt für Ihr Kind so angenehm und stressfrei wie möglich zu gestalten. Nehmen Sie die regelmäßigen Kontrolltermine wahr, ist in der Regel auch kaum ein größerer Eingriff vorzunehmen. Das hat auch den positiven Nebeneffekt, dass Ihr Kind den Besuch beim Zahnarzt mit nichts Negativem verbindet und keine Zahnarztangst entwickelt. Denn diese kann später gravierende Folgen haben. 

Kleine Verfärbungen an den Zähnen deuten auf Karies im Anfangsstadium hin. Oft reicht hier schon eine bessere Putzhygiene und Gabe von mehr Fluorid. Kleine Löcher füllt der Zahnarzt wie bei Erwachsenen mit einer Füllung. 

In schwereren Fällen können auch Kronen gesetzt, Wurzelbehandlungen durchgeführt oder im Ernstfall sogar Zähne gänzlich entfernt werden. Dies geschieht immer in Rücksprache mit den Eltern und auf Schonung des darunterliegenden Zahnes bedacht. Um diesem seinen späteren Platz freizuhalten, sollte bei Lücken selbst im Kindesalter eine Prothese zum Einsatz kommen. So stellen Sie sicher, dass Ihr Kind auch als Erwachsener noch lückenlos und strahlend lächeln kann.