Go to Top

Prophylaxe für Kinder: von klein auf an strahlend Lächeln!

Kinderzähne benötigen dieselbe Aufmerksamkeit wie die “Bleibenden”. Denn im Kindesalter legen Eltern den Grundstein für die Zahngesundheit des Nachwuchses. In der Zahnarztpraxis „Show your Smile“ in Berlin-Wilmersdorf steht die Individualprophylaxe für Kinder im Vordergrund. So individuell wie jedes Kind ist, ist auch der Zahn- und Pflegestatus.

Zahnarzt berät zur Zahnpflege und zum Kariesschutz

Die richtige Zahnpflege beugt Karies vor und macht den Bohrer unnötig. Bis zum 18. Lebensjahr übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Prophylaxe inklusive der Versiegelung von Kinderzähnen. Wer richtig pflegt, schützt den empfindlichen Zahnschmelz und schafft mit gesunden Milchzähnen die Basis für gesunde Schulzähne. Ein wichtiger Bestandteil der Kinderzahnprophylaxe ist die Beratung beim Zahnarzt zur individuellen Mundhygiene. Dabei lernen die Kleinen “spielerisch”, wie sie ihr strahlend weißes Lächeln erhalten können. In der Zahnarzt- und Kieferorthopädiepraxis Dr. Clemm und Dr. Hagelstein in Berlin-Wilmersdorf geht das Praxisteam empathisch auf Kinder ein und zeigt, dass Angst vor dem Zahnarzt und dem Bohrer gar nicht erst entstehen muss.

Die Zahnärztinnen Dr. Rosemarie Clemm und Dr. Simone Hagelstein erklären den Eltern und den Kids, wie Karies entsteht und mit welchen Maßnahmen sich kranke Zähne vermeiden lassen. Viele Gründe sprechen für die Versiegelung der Backenzähne, die besonders empfindlich sind und aus diesem Grund besonders zu Karies neigen.

Für viele Kinder ist die tägliche Zahnpflege eine unliebsame Aufgabe, zu der Eltern nur mit viel Überredungskunst und persönlicher Anwesenheit motivieren können. Nach der Prophylaxe beim Zahnarzt in Berlin-Wilmersdorf wissen die Kleinen, warum die tägliche Pflege der Zähne wichtig ist. Die Zahnärzte wenden sich im Gespräch nicht allein an die Eltern, sondern beziehen die Kinder in die Beratung ein. Bei notwendigen Behandlungen geht das Team der Zahnarztpraxis mit größter Sorgfalt und beruhigenden Worten an das Kind vor. Die regelmäßige Zahnprophylaxe bei Kinderzähnen sollte bereits mit dem Durchbruch der ersten Milchzähne beginnen.

,