Mundspüllösungen: Chlorhexidin bleibt der Goldstandard

 In Zahnmedizin

Chlorhexidin (CHX) bleibt der Goldstandard bei antimikrobiellen Mundspüllösungen. Bei einer Untersuchung der Universität Jena mit 119 Mundspüllösungen zeigte sich CHX in Konzentrationen zwischen 0,05 und 0,2 Prozent den Wirkstoffen Cetylpyridiniumchlorid, Fluorid und Alkohol, ­Metallsalzen, ätherischen Ölen, Hexetidin, Dequalinium­ und Benzalkoniumchlorid oder Povidon­Iod überlegen

Quelle: Zahnmedizinreport Ausgabe 04 / 2013 | Seite 3 | ID 38767000 

Die Anwendung von Chlorhexidin zur Prophylaxe und Therapie

Der wirksamste antibakterielle Wirkstoff in der Zahnmedizin

Hier finden Sie einen umfangreichen Artikel von Prof. Dr. med. dent. Nicole B. Arweiler, Abteilung für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie in der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg. Veröffentlicht im Zahnärzteblatt Baden-Württemberg
.

Hier der Link zum Artikel: http://www.zahnaerzteblatt.de/page.php?modul=HTMLPages&pid=581&page=1

Weitere Informationen zur Mundspüllösung:

Es gibt viele Anbieter, wir empfehlen unseren Patienten die Produkte von Chlorhexamed® (Firma GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG)

Ausführliche Informationen finden Sie hier: Produktinformation Chlorhexamed®

 

 

 

Kugel mit vielen Bildern von lächelnden MündernZahnärztin zeigt lächelnder Patientin Röntgenbild