Die richtige Kinderzahnpflege in jedem Lebensalter

 In Allgemein, Zahnmedizin

Advent, Advent ein Lichtlein brennt. Kekse und Süßigkeiten liegen auf den Tellern und laden zu vielen zwischenzeitlichen Naschereien ein. Überall duftet es nach Zuckerwatte und köstlichen Weihnachtsbackwerken. Da kann kein Kind widerstehen, doch für Eltern ist diese Zeit immer ein Anlass zur Sorge und zwar um die Zahngesundheit des Nachwuchses. Die Zahnärzte aus der Praxis in Berlin-Wilmersdorf haben Tipps zur Kinderzahnpflege.

Wer nascht, muss besonders intensiv pflegen

Die gute Kinderzahnpflege ist die Grundlage für eine kariesfreie und gesunde Entwicklung der Milch- und Schulzähne. Auch der regelmäßige Besuch beim Zahnarzt sollte bereits im Kleinkindalter auf der Agenda stehen. Damit das Weihnachtsgebäck nicht in den Zähnchen schmerzt und eine vielleicht bestehende kleine Karies vergrößert, ist jetzt der richtige Zeitpunkt für einen Besuch beim Zahnarzt in Berlin-Wilmersdorf. Die richtige Zahnbürste, die optimale Zahncreme für Kinderzähne und die altersentsprechende Putztechnik sorgen für saubere Zähne und gesundes Zahnfleisch. Das Team der Zahnarztpraxis „Show your Smile“ in Berlin-Wilmersdorf rät dazu, mit Grübchen oder Rillen gewachsene Zähne noch vor der Adventszeit versiegeln zu lassen. Auch die Obacht auf eine fluoridhaltige Zahnpasta zur Zahnschmelzstärkung spielt nun eine besonders wichtige Rolle. Die Motivation zur Zahnpflege Zuhause lässt sich in keinem Zeitraum besser fördern als im Advent. Denn wer seine Zähne richtig putzt und einen Besuch zur Kontrolle beim Zahnarzt vornimmt, darf nach Herzenslust naschen und die schönen Momente der Jahreszeit in vollen Zügen und ohne Zahnschmerzen genießen.

Ausnahmen erlaubt, auch wenn Zucker den Zahnschmelz angreift

Durch den Besuch der Praxis in Berlin-Wilmersdorf und die hilfreichen Tipps von Zahnärztin Dr. Clemm und Dr. Simone Hagelstein sind in der Weihnachtszeit ein paar Ausnahmen erlaubt. Dabei kann der vermehrte Griff zu den Süßigkeiten gleich dazu genutzt werden, die Kinderzahnpflege zu intensivieren und das Fundament für langfristige Mundgesundheit zu schaffen. Außerdem beugt der frühe Kontakt zum Zahnarzt einer späteren Zahnarztangst vor.

Start typing and press Enter to search