Der richtige Umgang mit Zahnseide will gelernt sein

 In Allgemein, Zahnmedizin

Die Reinigung der Zahnzwischenräume mit Hilfsmitteln sollte jeden Tag fixer Bestandteil der morgendlichen bzw. abendlichen Zahnhygiene sein. Dennoch setzen nur ca. 20% der Deutschen oft genug Zahnseide ein. Die Zahnarztpraxis “Show your Smile” in Berlin-Wilmersdorf gibt Tipps für die richtige Handhabung, damit es beim nächsten Besuch beim Zahnarzt nicht zu bösen Überraschungen kommt.

Die Wahl der richtigen Zahnseide

Ob Sie gewachste oder ungewachste Zahnseide auswählen, ist letztendlich Geschmackssache. Anfängern raten die Zahnärztinnen aus Berlin-Wilmersdorf zur gewachsten Zahnseide, da diese bei ungeübten Bewegungen seltener zu Verletzungen führt. Auch eine Beigabe von Fluorid ist nicht zwingend nötig, da dieses in der Regel bereits der Zahnpasta zugesetzt ist.

Behagt Ihnen das einschneidende Gefühl des Fadens zwischen den Fingern nicht, können Sie auf Zahnseide-Sticks zurückgreifen. Wer vom Zahnarzt Brücken, Zahnspangen oder Implantate eingesetzt bekommen hat, sollte eher flauschige Modelle wählen, um alle Winkel des Gebisses zu erreichen.

Tipps vom Zahnarzt zur richtigen Technik

Die Zahnseide kommt täglich im Anschluss an das morgendliche oder abendliche Zähneputzen zum Einsatz. Nehmen Sie dafür ein 40 bis 50 cm langes Stück zur Hand und wickeln sie so auf zwei Finger, dass dazwischen noch 5 cm des Fadens übrig bleiben. Mit welchen Fingern Sie am besten hantieren, finden Sie allmählich durch Übung heraus. Reinigen Sie nun vorsichtig den Zahnzwischenraum. Danach legen Sie die Zahnseide u-förmig um einen Zahn und schieben sie ohne Seitwärtsbewegung langsam unter das Zahnfleisch. Sind Sie damit fertig, wählen Sie einen frischen Abschnitt des Fadens und nehmen sich den nächsten Zahn in derselben Weise vor. Spülen Sie am Ende den Mund mit Wasser aus.

Gerade zu Beginn kann es bei der Nutzung von Hilfsmitteln zur Zahnzwischenraumreinigung zum Zahnfleischbluten kommen. Das ist noch nicht besorgniserregend. Sollte das Zahnfleisch aber weiterhin bluten, besuchen Sie jedoch lieber unsere Zahnarztpraxis in Berlin-Wilmersdorf. Das Team zeigt Ihnen gerne, wie Sie den Umgang mit der Zahnseide optimieren können.

Start typing and press Enter to search