Bionator

 In Allgemein

Mit dem Bionator wird der natürliche Biss ganz einfach und korrekt hergestellt. Hier erfahren Sie, worauf man beim Tragen und der Anwendung eines Bionators achten sollte.

Das Ziel des Bionators liegt darin begründet, die Mundraumfunktion vollständig wiederherzustellen und die Bewegungen, sowie die Haltung des Mundes zu korrigieren. Dabei handelt es sich beim Bionator um einen lose zu tragenden und grazilen Körper aus Kunststoff, der mit Drahtelementen gestaltet ist und gerne als „Sportgerät“ für den Mundraum bezeichnet wird.

Dabei arbeitet er passiv und enthält keinerlei aktive Elemente. Die aktive Wirkung erzielt der Patient selbst, in dem er die Bewegungen im Mund und dessen Haltung neu ausrichtet und schädliche Gewohnheiten verlernt. Die Mundraumfunktion normalisiert sich, Zahnfehlstellungen können behoben und Anomalien der Kiefer behandelt werden. Die Grundlage dafür ist die Schaffung von Raum, die durch den Bionator einfach und schmerzfrei realisiert wird.

Nachdem sich das Mundgefühl verbessert hat, unliebsame Gewohnheiten abgestellt wurden kommt es zu einem besseren und „aufrechteren“ Körpergefühl.

Der Bionator behindert im Alltag überhaupt nicht, sodass er schon nach wenigen Tagen gar nicht mehr zu spüren ist.