Zahnarzt Dr. Google – nicht der beste Berater zur Zahngesundheit

 In Allgemein

Im Internet finden Sie eine Menge “hilfreicher” Informationen, vor allem wenn es um Gesundheitsthemen wie den Erhalt Ihrer Zähne geht. Doch wirklich fundierte Empfehlungen bekommen Sie nur, wenn Sie richtig suchen und sich nicht auf Werbekampagnen konzentrieren. Google ersetzt nicht den Besuch beim Zahnarzt, sondern sollte ausschließlich als Erstinformationsquelle in Erwägung gezogen werden.

Die Zahngesundheit erfordert Präsenzbesuche beim Zahnarzt

Das digitale Zeitalter hat das Denken und Handeln verändert. Während Zahnschmerzen, Veränderungen am Zahnfleisch und eine Beratung zur Zahngesundheit früher direkt zum Zahnarzt führen, wird die gesuchte Information heute per Mausklick eingeholt. In der Zahnarztpraxis „Show your Smile“ in Berlin-Wilmersdorf sind Dr. Rosemarie Clemm und Dr. Simone Hagelstein persönlich für Sie da und bieten Ihnen eine Behandlung, die anhand einer umfassenden Diagnostik vorgenommen wird. Die ersten Informationen zu einem Problem können Sie sich durchaus bei Google einholen, sofern Sie mit Kompetenz vorgehen und sich auf echte Erfahrungen und professionelle Meinungen konzentrieren.

So suchen Sie bei Google nach hilfreichen Informationen

In der Zahnarztpraxis in Berlin-Wilmersdorf gibt es viele Patienten, die durch Fehlinformationen aus dem Internet zu lange mit dem Besuch beim Zahnarzt gewartet haben. Daher empfiehlt das Team der Praxis „Show your Smile“ in Berlin-Wilmersdorf dringend, sich ausschließlich auf Websites zu berufen, die als medizinisch anerkannte Portale erkennbar sind, wenn man bei Google Informationen zur Zahngesundheit sucht. Subjektive Meinungen oder Fehlinformationen können eine notwendige Behandlung unnötig herauszögern und im schlimmsten Fall zum Verlust der Zähne führen. Gezielte Onlineberatungen durch einen Zahnarzt sind nicht nur verboten, sondern führen auch zu keinem Ergebnis. Ohne einen Blick in den Mundraum ist eine Beratung wirkungslos, da das Gegenüber am Telefon oder im Chat keine persönliche Diagnose erstellen kann.

In der Zahnarzt- und Kieferorthopädiepraxis in Berlin-Wilmersdorf werden Sie persönlich beraten. Die Zahnärzte Dr. Rosemarie Clemm und Dr. Simone Hagelstein empfehlen eine Behandlung, die auf einer professionellen Diagnose basiert.